Sie befinden sich hier: Blog » Hitachi-Drucker kennzeichnet Flaschenetiketten in High-Speed

Hitachi-Drucker kennzeichnet Flaschenetiketten in High-Speed

Schnelle Teststellung ermöglicht Test vor Ort

Nachdem die Investition in einen neuen Drucker in Aus-sicht gestellt wurde machte man sich bei der Herbsthäuser Brauerei auf die Suche nach einem Nachfolgemodell. „Uns waren vor allem ein zuverlässiger und schneller Service und ein gleichbleibend hochwertiges Druckbild wichtig,“ erklärt Markus Lutz, der technische Leiter der Brauerei. In einer Fachzeitschrift wurde er auf Allen Coding, den Kennzeichnungsspezialisten aus dem nahen Würzburg aufmerksam und nahm Kontakt auf. Schon am nächsten Tag wurde ein Drucker zum Test installiert.

 

Bestes Druckergebnis im High-Speed-Druck

Es stellte sich heraus, dass die hohe Geschwindigkeit des Etikettierers und der Versatz zwischen Druck und Applikation des Etiketts einige Anpassungen erforderlich machten. Mit dem Hitachi UX-D 150W High-Speed Drucker in Verbindung mit einem Taktschieberegister wurde schnell eine passende Lösung gefunden, die nun seit Anfang des Jahres erfolgreich im Einsatz ist.

Markus Lutz ist mit Drucker und Service von Allen Coding sehr zufrieden. „Bei unserem alten Drucker kam es immer wieder zu Fehldrucken mit fehlenden Zeichen oder verschmierten Aufdrucken. Seit wir den Hitachi im Einsatz haben sind die Aufdrucke von Mindesthaltbarkeitsdatum und Lotnummer immer ausgezeichnet.“ Durch permanente Überwachung und Regelung der Drucker-funktionen wird eine konstant hohe Druckqualität gewährleistet. Den harten Bedingungen in der Produktionshalle mit Temperaturschwankungen und hoher Luftfeuchtigkeit ist der Drucker Dank Schutzklasse IP65 und einem robusten Edelstahlgehäuse bestens gewachsen.

 

Schneller Service und geringe laufende Kosten

Mit der Beratung und dem Service von Allen Coding ist Herr Lutz sehr zufrieden. „Die Servicemitarbeiter sind schnell er-reichbar und stehen uns mit Rat und Tat zur Seite, denn einen Stillstand in der Abfüllanlage können wir uns nicht erlauben.“

Nicht zuletzt der signifikant geringere Verbrauch an Lösungsmittel gegenüber dem Vorgängermodell begeistert. „Durch den sparsamen Hitachi-Drucker haben sich unsere Kosten für Verbrauchsmaterial halbiert und auch die Servicekosten bei Allen Coding sind niedriger,“ freut sich Markus Lutz.

 

Allen Coding erfüllt die Anforderungen

Für die Herbsthäuser Brauerei waren drei Faktoren entscheidend bei der Auswahl eines neuen Kennzeichnungsdruckers:

1. Schnelle Serviceverfügbarkeit.

2. Hohe Zuverlässigkeit bei gleichbleibend hochwertigem Druckergebnis.

3. Niedrigere Kosten für Verbrauchsmaterial und Service.

„Diese Anforderungen erfüllt Allen Coding zu unserer vollsten Zufriedenheit,“ bestätigt Markus Lutz abschließend.

 

Den kompletten Anwenderbericht finden Sie hier.