Sie befinden sich hier: Produkte

Was ist Inkjet Druck?

Als Inkjet Drucker bezeichnet man die Geräte, die flüssige Tinte in kleinsten Tropfen durch Düsen auf die zu bedruckende Oberfläche aufbringen. Aufgrund eines Signals wird ein Farbtropfen generiert und direkt (ohne Zwischenträger) dem Material im Flug zugeführt. Die Bilderzeugung erfolgt also erst auf dem zu bedruckenden Produkt.

Man unterscheidet nach zwei Methoden: Continuous Inkjet und Drop on Demand Inkjet.

Was ist Continuous Inkjet Druck (CIJ)?



Die Tinte wird durch eine Membranpumpe unter Druck gesetzt und fließt vom Mischtank zur Düse  im Druckkopf. Über Ultraschall-Schwingungen wird der unter Druck stehende Tintenstrom in kleine Tröpfchen  umgewandelt, die dann durch die Düse ausgestoßen werden. Die Tröpfchen werden von der Düse mit hoher Geschwindigkeit ausgestoßen. Sie durchlaufen die Ladeelektrode, werden geladen, und werden dann zwischen die Ablenkelektroden geleitet. Hier werden die Tropfen elektrisch abgelenkt. Die Ablenkung erfolgt gemäß der Ladung, die durch die Ladeelektroden vorgegeben wurde. Nachdem die Tröpfchen den Bereich der Ablenkelektrode verlassen haben, ändern sie je nach Ablenkung ihre Horizontale Richtung bis sie auf dem zu bedruckenden Material landen. Tropfen, die nicht für den eigentlichen Druck benötigt werden, werden vom Gutter (Ablaufrinne/Fangrohr) aufgefangen und zurück zum Mischtank geleitet.

Was ist das Drop on Demand (DoD) Verfahren?

Bei diesem Verfahren wird nur dann ein Tintentropfen erzeugt, wenn dieser auch für den Druck benötigt wird. Die Tinte befindet sich in einer dünnen Kapillare wo sie mit Unterdruck vor dem Auslaufen geschützt wird. Bei Anforderung eines Tintentropfens wird dieser nach verschiedenen Verfahren ausgelöst und auf das zu bedruckende Produkt gespritzt.
 
zurück