05.12.2018


Thermotransferdrucker NGT8 bei Dr. Willmar Schwabe

Dr. Willmar Schwabe ist ein weltweit renommiertes Unternehmen der Pharmaindustrie. Seit über 150 Jahren entwickelt die Unternehmensgruppe pflanzliche Arzneimittel und ist in der Phytopharmaka-Forschung tätig.

Bei Dr. Willmar Schwabe werden die Thermotransferdrucker von Allen Coding dort eingesetzt, wo höchste Qualität und absolute Präzision notwendig sind. Medikamentenblister und Musterverpackungen müssen in Form, Farbe und Beschriftung identisch sein. Diese Anforderungen musste die neue Druckerlösung für das Pharmaunternehmen unbedingt erfüllen.

Eine neue Druckerlösung für das Pharmaunternehmen

Die leistungsstarken Drucker von Allen Coding waren dem Unternehmen bereits bekannt, bevor sich die Verantwortlichen vor kurzem über ein neues Druckersystem in der Entwicklungsabteilung beraten haben. Seit Jahren werden mit Allen Coding Druckern Medikamentenverpackungen schnell und zuverlässig beschriftet.

Die Druckanforderungen in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Dr. Willmar Schwabe waren jedoch größer und erforderten eine andere Art von Druck. Deshalb kam hier der Thermotransferdrucker NGT8e in Frage.

 

Der Thermotransferdrucker von Allen Coding überzeugte nicht nur durch sein scharfes Druckbild, sondern war zudem kleiner und kostengünstiger als der zuvor genutzten Drucker eines anderen Herstellers.

Thermotransferdrucker NGT8e für die Medikamentenbeschriftung

Die Thermotransferdrucker von Allen Coding kommen bei Dr. Willmar Schwabe seitdem in der Forschung zum Einsatz. In klinischen Studien werden Medikamente auf Herz und Nieren getestet. Um eine exakte und gleichmäßige Beschriftung der Arzneiverpackung zu gewährleisten, ist eine entsprechende Druckerlösung unabdingbar.

 

Dr. Willmar Schwabe stand vor der Herausforderung, diese optimale Druckerlösung für sich zu finden. Dabei gab es genauen Vorgaben für die Medikamentenkonfektionierung. Diese waren:

  • Eine exakte Beschriftung der Durchdrückverpackung zu jeder Zeit,
  • Die Möglichkeit, Flächen bis zu 178x105 mm zu bedrucken,
  • Einen exakten Druck direkt auf Alufolie zu gewährleisten,
  • Der heiß versiegelten PVC-Deckfolie zu trotzen,
  • Ein unkompliziertes Nachbestellen von Druckerzubehör zu ermöglichen,
  • Und dabei kompakter und kostengünstiger als das Vorgängermodell zu sein.

 

Die Wahl fiel schnell auf den Thermotransferdrucker NGT8e von Allen Coding. Dieser hatte den Vorteil, dass er als einziger den genauen Vorgaben entsprechen konnte und ein scharfes und lesbares Ergebnis lieferte. Der deutsche Support und die geringe Wartungsintensität stellten das i-Tüpfelchen dar.

Mit Hilfe von Allen Coding zur perfekten Druckerlösung für Dr. Willmar Schwabe

 

Mit einer einfachen Installation der Thermotransferdrucker war es jedoch nicht getan. Nach der erfolgreichen Integrierung der Drucker in die vorhandene Tiefziehanlage, musste die Druckerqualität getestet werden. Dazu war es erforderlich, einige Hürden, in enger Zusammenarbeit zwischen Allen Coding und dem Pharmaunternehmen, zu meistern.

Die getaktete Herstellung der Blisterpackungen musste auf das Bedrucken der Alufolie abgestimmt werden. Nachdem dies geschafft war, stellte die Versiegelung der Alufolie mittels Wärme und Druck eine unerwartete Herausforderung dar. Die Druckqualität war zunächst nicht ausreichend gegeben.

Nach dem Testen unterschiedlicher Farbbänder konnte jenes gefunden werden, das die ideale Druckqualität hervorgebracht hat.

Schlussendlich konnte sowohl die hohe Druckleistung als auch die einfache Handhabung von Druckersoftware, Thermotransferdrucker und Druckerzubehör von Allen Coding überzeugen!


Sie können hier unseren Ratgeber-RSS-Feed abonnieren,
um stets auf dem aktuellsten Stand zu bleiben.